Wohlbefinden und psychische Gesundheit - Gessmann

Lee Juston Rondina

In Anbetracht des kollektiven Wohlbefindens gibt es wirklich keine spezifische “Strategie” oder Technik im Umgang mit Menschen in unserem Leben im Sinne humanistischer psychologischer Ansätze. Das Wohlbefinden eines Menschen ist ein Gefühl des Wohlbefindens und der Erfüllung von Bedürfnissen, aber nur, wenn Sie sich so verhalten, dass sich auch andere bei Ihnen wohl fühlen. Wohlbefinden ist nicht nur für eine einzelne Person, sondern für alle kollektiven Menschen um Sie herum, einschließlich sich selbst.


Wir als Menschen sind zweifellos soziale Wesen. Es gibt bereits mehrere existierende Theorien, die versuchen, menschliches Verhalten zu erklären, und man würde sagen, dass wir als Maschinen mit vielen Teilen verglichen werden, die von Energie angetrieben werden, wobei der menschliche Geist im Wesentlichen seine Handlungen kontrolliert und entscheidet. Das mag natürlich wahr sein, aber als Menschen sind wir so viel mehr als Maschinen. Wir haben Gefühle, Emotionen, Weisheit, Gedanken, Ideen und Kreativität und so viele andere Dinge, die uns einzigartig auszeichnen.

Ein anderer erklärt, dass Tiere trainiert werden können, um im Austausch für etwas Gutes wie Futter und dergleichen auf die gewünschte Weise zu handeln. Das Gleiche gilt für Menschen, die sich der Gesellschaft entsprechend verhalten, während sie auf Anreize warten und diese erwarten. Aber das ist im Wesentlichen nicht gut für ein menschliches Verhalten.

Wir hören zu und kommunizieren miteinander, aber es ist notwendig, dass wir versuchen, die wahren Bedeutungen hinter diesen übermittelten Wörtern vollständig zu verstehen. Wir versetzen uns in eine empathische Rollenumkehr, während wir unser Bewusstsein und Verständnis miteinander verändern. Dann reagieren wir entsprechend, was positive Auswirkungen haben kann. Wenn nicht, überlegen wir, was schief gelaufen ist und was wir noch tun können. Und das ist der Hauptpunkt der humanistischen Psychologie. Um es in den einfachsten Kontext zu stellen, beginnen wir uns zu verstehen.