Peer review Prozess 5

Externe Gutachter begutachten das Manuskript

Das Peer-Review-Verfahren in Zeitschriften für Klinische Psychologie bestätigt die Validität und sichert die wissenschaftliche Korrektheit veröffentlichter Artikel.

 

Es trägt dazu bei, die Qualität der veröffentlichten Artikel zu erhalten und stellt sicher, dass die präsentierten Informationen genau, relevant und nützlich für die Gemeinschaft der Klinischen Psychologie sind.

Peer review Prozess

  • External reviewers assess the manuscript:
    How a peer-reviewer is selected?
    A potential reviewer must meet the following criteria:
    • Must have a recent publication record in the area of the submission
    • Must not have published with the authors of the submission in recent
        years
    • Must not be from the same institution
    • The decision whether a reviewer will be invited is at the editor’s
        discretion and in line with ICCPP editorial policy.