Fuad Asadov

 

 

 

Fuad Asadov wurde am 16. Februar 1997 geboren. 2014 wurde er im Intellektuellen Wettbewerb zum „Smartest Young Man of the Year“ gekürt. Im selben Jahr wurde er mit dem Hauptfach Psychologie an der Baku State University zugelassen. 2015 gewann er mit seinem Artikel „Menschen mit Schizophrenie und ihre Familien“ den Thinking Pen-Wettbewerb. Nach Abschluss des Studiengangs „Allgemeine Psychotherapie“ gründete er die Gesellschaft für Studentische Psychologie und führte im Rahmen dieses öffentlichen Vereins Trainings, Wettbewerbe, Kurse und andere Projekte durch. 2017 vertrat er Aserbaidschan auf dem Kongress der European Association of Young Psychologists. Seit 2018 ist er Psychologe am Zentrum für Psychologische Dienste und Rehabilitation, das dem Psychologischen Forschungsinstitut unterstellt ist. Außerdem leitet er das Young Researchers-Team, den Bookinst-Buchclub und den Kinoman-Filmclub.